Schwäbischer Chorverband (Auszug)

 

Was gilt für Chöre aktuell? (Stand 25.09.2020)

Proben und Konzerte sind als Veranstaltungen grundsätzlich zulässig. Die Details stellen wir hier dar.

Einschränkungen, die Chöre betreffen:

  • Bei Veranstaltungen ist ein Hygienekonzept zu erstellen und die Daten der Mitwirkenden, Beschäftigten und Besucher zu dokumentieren (Name, Anschrift, Telefon).

  • Bei privaten Veranstaltungen mit weniger als 100 Besuchern ist kein Hygienekonzept zu erstellen.

  • Proben gelten regulär wie Veranstaltungen (nicht als private Veranstaltung, Quelle), Hygienevorgaben müssen eingehalten werden. Allgemeine Proben ohne Veranstaltungsbezug sind zulässig.

  • Musikschulen und Bildungseinrichtungen müssen für ihren Betrieb ein Hygienekonzept erstellen und die Teilnehmerdaten erfassen.

  • Zur Frage der Mindestabstände bei Sängerinnen und Sängern wird auf die Arbeitsschutzstandards der VBG und die Risikoein-
    schätzung des FIM
     verwiesen.

  • Für Sänger*innen gelten mindestens 2 m Abstand zur nächsten Person.

  • Maximale Gruppengröße für den Unterricht in Musikschulen sind 20 Personen.

 Quelle: https://www.s-chorverband.de/2020/03/informationen-zum-corona-virus/